Hundedecke mit Namen

Damit unser Familienhund nicht neidisch wird, habe ich ihm auch eine Namensdecke genäht (siehe Welpendecke), allerdings ohne Plastikeinlage. Dafür habe ich Volumenvlies eingenäht, damit der „alte Herr“ es schön bequem hat! 🙂

Material:

  • Fleece und Stoff 1m x 1m
  • Volumenvlies
  • Vliesofix zum Applizieren
  • Garn, Schere

Zuerst wieder die Buchstaben spiegelverkehrt drucken und aufbügeln.

IMG_5314

IMG_5316

Anschliessend festnähen und alle drei Lagen Stoff zusammennähen (Stoff, Fleece und Vlies)

IMG_5318

IMG_5321

Edit: Die Decke wurde bereits eingeweiht – ein Foto mit dem Besitzer der Decke folgt 😀

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s