Leckerlibeutel V2

Wie versprochen, hier nun eine weitere (verbesserte) Version vom Leckerlibeutel! Dieses Mal habe ich ihn nach einer anderen Vorlage genäht (ohne runden Boden und das ging noch einfacher und schneller! Die Öffnung ist gross genug für Männerhände und es passt eine ordentliche Menge Leckerli hinein!

Material:

  • Stoff und Wachstuch
  • Öse 11mm
  • Gurtband, Kordel und Karabiner
  • Garn, Schere

Zuerst wieder die  Öse in den Stoff schlagen.

IMG_5500

Anschliessend die Teile zusammennähen und nicht den Karabiner vergessen 😀

IMG_5501

Vier Ecken abnähen:

IMG_5502

… und dann ist der Beutel schon fast fertig!

IMG_5506

Nur noch eine Kordel und einen Stopper einziehen und der Spaziergang kann beginnen (zumindest wenn man den Hund schon bei sich hätte 😀 )

IMG_5508

Ich wünsche Euch allen frohe Pfingsten und einen schönen freien Tag Morgen!!

IMG_5601

Update: hier sieht man noch mal besser, warum die Ecken abgenäht werden!

Advertisements

5 Gedanken zu “Leckerlibeutel V2

  1. Cool
    Könntest du das mit dem „Vier Ecken abnähen“ näher erläutern.
    Wozu soll das gut sein, wie sieht das dann innen aus bzw. wo sind die Ecken?
    Gruß
    Robert

  2. Pingback: Objektivbeutel | beccsmade

  3. Pingback: Leckerlibeutel V3 | beccsmade

  4. Pingback: Gassi-Multitool | beccsmade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s