Geschenkgutschein im Asia Look

Heute war meine Aufgabe ein Gutschein für ein Essen beim Asiaten aufzuhübschen. Eigentlich wollte ich erst Sushi aus Filz machen, aber aufgrund von Zeitmangel habe ich mich dann für Glückskekse entschieden (Glück kann ja nie schaden 😀 ).

Die Herstellung hat keine 5 min gedauert. Ich habe etwas Decovil Light auf Stoff gebügelt und 4 Kreise ausgeschnitten (CD als Grössenvorlage).

IMG_5677 copy

Einmal rundherum genäht und eine weitere Naht in der Mitte und tata… ein Glückskeks :D.

IMG_5680 copy

Den Gutschein und die Glückwünsche habe ich ausgedruckt und in den Glückskeksen verstaut (so wie die schlauen Sprüche beim Chinamann – „2014 wird Ihr Jahr!“) Wenn es nach den Glückskeksen ginge, die ich bis jetzt in meinem Leben geöffnet habe, dann bin ich inzwischen Millionärin und habe 20 Kinder!

IMG_5681 copy

Noch der obligatorische Buddha und ein paar Stäbchen und fertig ist der Asia-Gutschein (den ich noch in Folie eingepackt habe, aber fürs Foto noch nackig fotografiert habe).

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s