Lasst die Puppen tanzen .. ähm schlafen

Endlich bot sich die Gelegenheit meine neue Nähmaschine auszuprobieren. Dieses Mal eine Auftragsarbeit von meiner Schwester (oder eher meiner kleinen Nichte): ein Schlafsack für eine Puppe, damit sie ordnungsgemäß ins Bett gebracht werden kann :D.

Die Herstellung war relativ einfach. Ich hab aber auch nicht soooo sauber gearbeitet *räusper* und die Teile nur grob zugeschnitten. Der Schlafsack ist komplett aus blauem Punktestoff und gefüttert mit dickem Volumenvlies. Den Reissverschluss hatte ich noch übrig (hatte ich aus einer alten Kaputzenjacke rausgetrennt).

 

cut

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s