Eis Eis Baby

Der tolle Blog von der Punktedame Lilly hat mich auf die Idee gebracht – Vierbeinerabkühlung mit Eis! Rico war erst beleidigt, weil ich das Haus verlassen habe um Kokosraspel zu besorgen, aber nachdem er sein Eis bekommen hat war er selig :D.

Zutaten:

  • Naturjoghurt
  • Nektarine
  • Kokosraspel

IMG_5997 copy

Alles verrühren und im Joghurtbecher einfrieren mit einer Kaurolle als Stil. Es war Ricos erstes Eis – aber seht selbst:

IMG_5999 copy

IMG_6001 copy

Die perfekte Abkühlung! Das wird es öfter geben!!

Advertisements

4 Gedanken zu “Eis Eis Baby

  1. Na welcher Hund mag bitteschön kein Eis?! Eis ist das Highlight des Sommers! Ich könnte jeden Tage tausendzwölfhundertdreißigst Eis essen *strahl*

    *wuff* die Lilly

    • *wuff* ich glaub mein Frauchen findet es auch super – sie hat die Schüssel ausgeschlabbert und mir ganz viel Eis weggemampft …. *motz* .. aber solange für mich noch was übrig bleibt! Ich hoffe sie probiert noch mehr Varianten 🙂

  2. he super, endlich mal ein Rezept für richtiges Eis. Meine Mutti schmiert immer Quark und Bananenstücke in den „Zonk“ und lässt das einfrieren. Schmeckt aber auch lecker.
    Wuff wuff der Hecs (Hectorlabbi)

    • Hallo Hector .. schön dass Du da bist 🙂
      Das mit der Banane sollte mein Frauchen auch mal machen, bis lang hat sie den Kong immer nur mit Hüttenkäse, Trockenfutter und Hundeleberwurst gefüllt! Guter Tip
      Schlabbergrüsse Rico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s