Tag 1

Tag1

Ich bin zwar eigentlich todmüde, aber will Euch unbedingt noch berichten was mir gestern passiert ist. Morgens haben Herrchen und Frauchen plötzlich angefangen ganz viel Sachen aufzutürmen und in große Taschen zu verstauen und dann sind immer mehr von meinen Sachen verschwunden (ich hab ganz schön Angst bekommen). Wir sind dann mit den ganzen Sachen zum Auto und ich bin in meine Box gekrabbelt (der Esel war auch schon dort und hat sich total breit gemacht ). Nach der üblichen Fahrtzeit zum See hab ich mich ziemlich gewundert, dass wir nicht angehalten haben. Na toll *motz*. Nach 4h einer Ewigkeit mit drei Zwischenstopps durfte ich dann endlich raus. Anstatt sich mit mir zu beschäftigen, haben die Zweibeiner die Taschen aus dem Auto getragen – bis dahin war es ein ziemlich langweiliger Tag…. aber dann endlich…..

IMG_2456 copy

Ich musste nur aus dem Haus raus was Frauchen als „unser neues Zuhause bezeichnet“ und da war ganz viel weicher Krümelboden :D. Vor lauter Freude bin ich erst Mal hin und her gerannt.

IMG_2459 copy

Allerdings kitzelt der Krümelboden in der Nase *hmpf*…

IMG_2460 copy

Das Wasser ist auch ganz anders als am See: es schmeckt scheußlich und rennt vor mir weg um dann heimtückisch wieder auf mich zu zukommen *grrr*.

IMG_2461 copy

Es gibt so viel zu entdecken, dafür hat mein erster Tag hier definitiv nicht gereicht!!! Hoffentlich darf ich morgen wieder hier toben :).

IMG_2464 copy

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 1

  1. Ich war auch ziemlich überrascht, als ich das erste Mal das Meer gesehen habe. Erst habe ich gedacht, es sei nur ein großer See aber recht schnell wusste ich „Da stimmt irgendwas nicht“ 😉 Und ab diesem Moment wurden das Meer und ich Freunde *strahl*

    *wuff* deine Lilly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s