Griess-ini

Ich höre schon die Italien-Fans aufschreien, aber bei meinem heutigen Backwerk handelt es sich nicht um die südländische Knabberei, sondern um kleine Brotstangen mit Griess! Sie schmecken super zu Suppen und Eintöpfen (perfekt für den Herbst) und sind schnell gemacht.

IMG_2761 copy

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 60g Griess (ich hatte Weichweizen)
  • 125ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Trockenhefe
  • 10ml Olivenöl
  • 1 TL Salz, 1 TL Zucker

Alle Zutaten miteinander verrühren und 30min an einem warmen Ort gehen lassen. Nochmals durchkneten und zu 6 Stangen rollen. Mit Wasser befeuchten und in etwas Griess wälzen. Jetzt den Ofen einschalten auf 175 ° (Umluft) und die Stangen solange abgedeckt gehen lassen. Auf der mittleren Schiene ca. 20min Backen (sie sollten hell bleiben). Noch lauwarm genießen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Griess-ini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s