Weihnachts-Countdown

zahlentitle copy

Ein Adventskalender ist der beste Countdown des Jahres (finde ich). Da es bei uns keine Weihnachtsgeschenke gibt, ist der Kalender eine super Gelegenheit ein paar Kleinigkeiten zu verpacken. Deshalb benutzen wir auch keinen vorgefertigten Kalender mit Tüten oder Säckchen, sondern verpacken die Geschenke einzeln. Damit klar ist, wann welches Paket geöffnet werden darf (ich bin so neugierig und würde am liebsten alle sofort öffnen), habe ich auf die Schnelle ein paar Nummern gebastelt.

Für die Zahlen habe ich einfach roten und weissen Karton zurechtgeschnitten. Weiss sind die ungeraden und rot die geraden Tage (wir halbieren den Kalender, so muss jeder nur 12 Teile organisieren).

eins copy

Danach habe ich Dekotape aufgeklebt und die Zahlen gestempelt. Zusätzlich hat jede Karte noch einen Spruch bekommen.

zahlen2 copy     dreizehn copy

Nun fehlt nur noch der Inhalt des Kalenders, aber die Zahlen sind schon mal ein Anfang :D. Habt Ihr auch schon alle Kalender fertig?

Advertisements

5 Gedanken zu “Weihnachts-Countdown

    • Na ja .. sooooo viel Mühe war es nicht … wenn ich Zeit habe, dann macht es mir ja auch Spaß! Ausserdem kommt es ja nicht darauf an, wie kreativ ein Kalender ist, sondern ich finde der Wille einen Kalender zu verschenken zählt!!!!
      Lieben Gruss
      beccs

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s