Großer Auftrag – kleiner Hund

titlerotepunkte

Ich war letztens mit Rico in der Stadt unterwegs (und jeder der mal mit einem jungen Hund unterwegs war, weiss dass es nicht unbedingt in die Kategorie „entspanntes Shoppen“ fällt). Da wurde ich doch tatsächlich mitten im Geschäft auf Ricos Leine angesprochen. Sowas passiert ab und an mal, aber das zwei Tage später eine Mail mit einer Bestellung in meinem Postfach war – damit hab ich nicht gerechnet :).

Eine liebe Hundemami hat für ihre kleine Hündin names Rosa ein Geschirr, eine Leine und ein Halstuch bestellt (trotz des Namens sollten es rote Punkte werden). Die Schwierigkeit war allerdings, dass wir kein so schmales (schönes) Webband mit roten Punkten gefunden haben und so musste ich Stoff einzeln zuschneiden, falzen und bügeln. Auch bei der Größe noch Softshell als Polster anzubringen erwies sich als ziemlich nervenaufreibend… Mit dem Ergebnis war ich dann aber doch zufrieden.

geschirr copy    Leine copy

Das Gurtband ist nur 15mm!!! breit – gut dass ich einen großen Hund habe – da näht es sich einfacher.

halstuch copy

Das Halstuch ist mit KamSnaps verschlossen und zweilagig genäht (aus dem gleichen Stoff wie die Leine und das Geschirr).

Advertisements

4 Gedanken zu “Großer Auftrag – kleiner Hund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s