Frei-Tag

freitagtitle

Hallo und *wuff* an alle Vier- und Zweibeiner. Ich hab ja schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber wie Ihr ja wisst, muss ich arbeiten gehen (bzw. Frauchen beim Arbeiten beaufsichtigen). Frauchen und ich machen neuerdings unsere große Runde schon morgens (die Olle schmeisst mich wirklich in aller Frühe aus dem Bett). Für Fotos ist es um diese Uhrzeit definitiv zu dunkel (kann ich das eigentlich bei Vier Pfoten melden? Das ist Tierquälerei!!). Heute hatte das Frauchen aber frei und so konnte ich endlich mal wieder ausschlafen und zur gewohnten Zeit zum See.

wald1

Meine Runde morgens mag ich ja, weil Frauchen da immer einen Ball und eine Armverlängerung zum Werfen dabei hat, aber leider trauen sich um diese Uhrzeit keine anderen Vierbeiner aus dem Bett. Heute zur „normalen“ Uhrzeit hab ich aber ganz viele Kumpels getroffen. Frauchen hat das alles nicht so recht interessiert, sie hat geknipst und sich ganz quitschig gefreut weil die Fotos „scharf“ geworden sind??? Was immer das bedeutet. Ich finde Frauchen hat absolut kein Talent zum Fotografieren, sie erwischt mich immer in den ungünstigsten Posen, aber seht selber:

flughund1    flughund3

Was gibt es denn da zu Lachen? Was soll mit meinen Ohren sein? Fledermaus??? Frechheit!!! Sowas nennt man aerodynamisch, aber davon verstehen die Zweibeiner ja nix. Je nach Situation kann ich die auch anlegen. Hier ist der Beweis:

flughund2

Frauchen wundert sich immer wieder wie schnell ich geworden bin. Mittlerweile halte ich locker mit den Großen mit und wenn mein Ball fliegt, dann gibt es sowieso kein Halten mehr. Selbst meine beste Freundin Lotta habe ich mittlerweile eingeholt *chrchr*.

see1

Es war mal wieder sehr schön am See und nun muss ich mich ein wenig auf’s normalgroße Ohr *zu Frauchen schiel* legen. Hoffe Ihr habt auch so einen schönen Frei-Tag.

Advertisements

4 Gedanken zu “Frei-Tag

  1. Huhu Rico, mensch, das finde ich ja toll, dass du mal wieder ausschlafen konntest. Ich bin ja absolut kein Frühaufsteher und würde den Zweibeinern was husten, wenn ich im Dunkeln meine erste Runde drehen müsste – mitten in der Nacht … nee, nee, nicht mit mir 😉

    *wuff* deine Lilly

    • Ja ich sag es Dir Lilly – dieses frühe Aufstehen ist gar nichts für mich, aber was soll ich machen, die Olle hat ja die Macht .. ähhh Leine 🙂
      *wuff* Dein Rico

  2. Du hast mein vollstes Mitgefühl, Rico. Früh Aufstehen und dann auch noch nach draußen müssen finde ich auch immer ganz schlimm. Ein Glück, dass es da noch diese Frei-Tage gibt!
    Liebe Grüße
    Lotta

    • Ja Lotta, ich weiss auch nicht ob man sich bei Vier Pfoten beschweren kann? Ich mag das frühe Aufstehen gar nicht *seufz* .. immerhin verstehst Du mich wenigstens 🙂
      *wuff* Dein Rico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s