Osterzopf

zopf copy

Osterzeit ist Hefezopf-Zeit :). Dieses Mal bin ich schon früh dran, damit ihr alle bis Sonntag Gelegenheit habt, diesen Traum von Hefezopf nachzubacken.

Zutaten:

  • 500ml Mehl
  • 250ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 40g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • 1 Ei
  • Prise Salz
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • Milch zum Bestreichen

Mehl mit Salz, Zucker und Zitronenschale in eine Schüssel geben. Die Hefe in der warmen Milch auflösen und mit der Butter und dem Ei zu der Mehlmischung geben. Alles gründlich verkneten (ca. 5 Minuten). Anschliessend den Teig ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (er soll sich verdoppeln).

Nun geht es ans flechten. Den Teig nochmal durchkneten und in drei gleichmäßige Stücke teilen. Diese zu länglichen Strängen formen und daraus den Zopf flechten. Wem das zu kompliziert ist, der gibt den gesamten Teig einfach in laibform aufs Blech oder in eine Kastenform :D. Den Zopf mit Milch einreiben und nochmals gehen lassen (in der Zwischenzeit den Ofen auf 180° Umluft vorheizen). Backzeit ca. 30 Minuten. Wer mag kann den Zopf vor dem Backen noch mit Hagelzucker bestreuen!

Frohe Ostern wünsche ich Euch!!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Osterzopf

  1. Ostern ist zwar schon eine Weile her, aber der Hefezopf hört sich so lecker und einfach an, dass ich mich vielleicht am Muttertag daran versuchen werde. Danke fürs Rezept! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s