Schoko-Kirsch-Käse

kirschtitle

Normalerweise versuche ich keinen Kuchen zwei Mal zu backen, aber mein All-In-One Streuselteig hat mir so gut gefallen, dass ich eine Ausnahme gemacht habe 🙂 . Die heutige Variante ist ausserdem größer. In der Füllung sind Kirschen und Schokolade zu finden (Schokolade kann man meiner Meinung nach ÜBERALL rein machen).

Zutaten Mürbeteig (Springform 26cm):

  • 300g Mehl
  • 140g Zucker
  • 200g kalte Butter

Zutaten Füllung:

  • 200ml Sahne
  • 500g Quark
  • 2 Eier
  • 120g Zucker
  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 1 Glas Schattenmorellen
  • 80g Schokodrops
  • 1 Pck. Vanillezucker

Ofen auf 160° vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter fetten. Zutaten für den Boden zu einem krümeligen Mürbeteig verkneten. 2/3 der Streusel als Boden und Rand in die Springform geben (andrücken) und kalt stellen.

Kirschen abtropfen lassen. Die Sahne mit dem Quark, Ei, Vanillepudding, Zucker, Schokotropfen und Vanillezucker verrühren. Die Quarkmasse in die Springform geben und die Kirschen drauf verteilen. Die restliche Mürbemasse als Streusel auf die Füllung geben. 40 Minuten backen und anschliessend 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Ofentür auskühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schoko-Kirsch-Käse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s