Cheesecake mit Zimtswirl

swirltitle-copy

Ich habe meine ersten Weihnachtskekse gekauft (aber Mitte November finde ich das schon ok). Es war auch eher ein Zufallsprodukt, weil ich im Laden stand und mich gefragt habe was für einen Cheesecake ich backen möchte. Über die Spekulatius bin ich dann auf „weihnachtlich“ gekommen und habe an den herrlichen Duft von Zimt gedacht. Deswegen ist hier meine neue Kreation :).

Zutaten (Springform 21 cm):

  • 120g Spekulatius
  • 40g Butter
  • 300g Frischkäse (vollfett)
  • 250g Magerquark
  • 2 Eier
  • 50g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • etwas Zitronenschale

Für den Swirl:

  • 30g Butter
  • 3 El brauner Zucker
  • 1 EL Zimt

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Die Spekulatius in einem Gefrierbeutel zerkleinern. Die Butter schmelzen und mit den Keksbröseln vermengen. Auf den Boden der Springform geben.

Für die Füllung den Frischkäse, Quark, die Eier, den Zucker, Vanillezucker und Zitrone vermengen (am besten kurz mit einem Schneebesen verrühren, da es mit dem Mixer sehr flüssig wird). Für den Swirl die Butter schmelzen und mit dem Zimt und Zucker vermengen. Eine Schicht Quarkmaße auf dem Boden verteilen  und die Hälfte der Butter-Zimt Masse darauf geben und mit einer Gabel „swirlen“. Das Gleiche noch einmal mit dem Rest des Teiges wiederholen und alles für 40-45 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

P.S. entschuldigt die Bilder – meine Kamera ist leider kaputt und in der Reparatur 😦

Advertisements

Ein Gedanke zu “Cheesecake mit Zimtswirl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s