Vierter Advent

adventtitle copy

Nur ein schneller Eintrag, da es viel zu tun gibt im Hause beccsmade. Trotzdem wollen Rico und ich (und natürlich Herr beccsmade) Euch allen ein ganz schönen vierten Advent wünschen. Es freut uns sehr, dass sich immer mehr liebe Leser bei uns einfinden und zu Weihnachten gibt es auch eine kleine Überraschung für Euch (mehr wird aber nicht verraten 😀 ). Genießt den Sonntag ohne Stress und freut Euch auf die freien Tage!

Mal was anderes…

Sport

Wie Ihr sicherlich gemerkt habt, war es hier diese Woche etwas ruhiger. Das lag zum einen daran, dass nicht viel aufregendes passiert ist und zum anderen daran, dass ich viel in Sachen Sport auf dem Zettel hatte :D.

Ja wer hätte das geglaubt – wir Zweibeiner machen auch noch anderen Sport als uns von unserem Junghund an der Leine hinterherschleifen zu lassen. Mein Sport findet hauptsächlich „Indoor“ statt (Joggen geht ja mit Rico noch nicht) und alle drei Monate muss ich mich auf meine neuen Kurse vorbereiten. Heute bei strahlendem Sonnenschein hatte ich dann meinen Power-Sports Tag und kann nun entspannt in den Feierabend starten.

Auf dem Bild seht ihr übrigens meinen neuen Liebling – den Zoot Ultra Race 4.0.

Macht Ihr auch Sport ohne Vierbeiner – Erzählt mal?

Der Herbst ist da!

HerbstDeko

Man merkt es an vielen Kleinigkeiten, morgens muss man Licht anmachen, im Auto die Sitzheizung und das Laub fängt an in bunten Farben zu Leuchten: der Herbst ist da!

Ich mag den Herbst, die tiefstehende goldene Sonne und das bunte Laub. Herbst heisst zwar auch, Regen und Matsch, morgens Gassi gehen im Dunkeln und Zwiebellook, aber momentan kann man noch wunderbar in nur zwei Lagen Stoff den Abend auf der Terrasse geniessen.

Worauf ich mich besonders freue im Herbst ist, dass Kürbis und Pilze wieder Saison haben und so habe ich kurzerhand diese nicht nur in die Küche sondern auch ins Wohnzimmer geholt :).

gassi copy

Liebster Award ♥

Wir wurden das erste Mal nominiert *freu* *strahl* und zwar für den Liebster Award! Vielen Dank an Amber und ihr Frauchen von ihrem tollen Blog Amber & Me. In diesem liebevollen Blog geht es um Hunde, DIY, Fotografie und schöne Dinge fürs Vier- und Zweibein :).

liebster

Ich finde die Idee super, denn meistens weiss man von den Bloggern nur das, was man in den Blogs aufschnappt und mit diesem Award gibt’s 11 kleine Einblicke auf einmal!! Hier sind nun unser Antworten:

1. Was darf für dich beim Spaziergang auf keinen Fall fehlen? 
Bei einem Spaziergang darf auf keinen Fall der Leckerlibeutel und ein Spielzeug fehlen.

2. Hast Du eine Lieblingshunderasse?
Ich mag eigentlich alle Hunderassen, aber ab dem Tag wo unser erster Viszla in die Familie eingezogen ist hab ich mich in die Rasse verliebt ♥.

3. Warum ein Hundeblog?
Eigentlich ist beccsmade gar kein reiner Hundeblog, aber mit Rico erlebt man einfach so viel, dass die anderen Kategorien etwas vernachlässigt werden *hust*. Trotzdem bin ich froh, dass ich auf diese Weise Momente mit Rico festhalten kann und so viele liebe Hundeblogger kennenlernen darf :).

4. Die Hundeernährung – trocken, nass oder roh?
Momentan bekommt Rico noch sein Welpentrockenfutter. Dabei bleiben wir erstmal. Fürs Barfen fehlt uns zurzeit noch eine Möglichkeit zum Einfrieren (in unser Gefrierfach passt nicht mal meine Eis-Schüssel für die Kitchen Aid *schnief*).

5. Was machst du am liebsten OHNE deinen Vierbeiner?
Rico ist zwar noch nicht lange bei uns, aber wenn er nicht dabei ist, fehlt schon was :). Trotzdem muss er zuhause bleiben wenn ich zum Sport gehe, oder wir mal richtig schick Essen möchten.

6. Hundekörbchen oder Bett? Wo schläft dein Hund?
Natürlich nur im Hundekörbchen *räusper* – das haben wir von Anfang an festgelegt und in aller Konsequenz durchgesetzt (*verächtliches Grunzen von Rico aus dem Bett*) :D.

7. Dein Lieblingsshop für den Vierbeiner – verrate ihn uns!
Ich versuche ganz viel selber zu machen und mich beim Shoppen zurückzuhalten (solange die Milchzähne noch drin sind und Rico weiterhin rekordverdächtig wächst halte ich das auch noch durch).

8. Die beste Eigenschaft deiner Fellnase ist…?
… dass er sooo verschmust ist und einem immer ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, egal wie doof der Tag war!! 🙂

9. Was sollte jeder Hundehalter mit sich bringen?
Ein guter Hundehalter sollte auf jeden Fall viel Zeit, Geduld und Wetterfestigkeit mit sich bringen und Hunde so sehr lieben, dass er über das ein oder andere gelassen hinwegsehen kann!

10. Was ist die beste Überraschung die du deinem Hund machen kannst?
Die beste Überraschung die man Rico machen kann ist, nach einer längeren Autofahrt irgendwo auszusteigen wo viele Vierbeiner zum Spielen und jede Menge Platz zum Toben ist!

11. Last-but-not-least: Wie kam es zur Namensfindung deines Vierbeiners?
Herr Beccsmade und ich hatten schon lange vor Rico einen Namen für eine Hündin im Kopf .. als wir dann aber entschieden haben einen Rüden zu adoptieren, standen wir vor einem Namensproblem ;). Nach ewigem Überlegen haben wir dann fast zeitgleich gesagt „was ist denn eigentlich mit RICO?“ und der Name war entschieden.

Da ich noch nicht lange in der Hunde-Bloggerwelt bin und auch nicht einfach irgendwen nominieren wollte, hab ich nur 3 Nominierte:

  1. Luke und Lily vom Labrador-Tagebuch
  2. Lotta und ihr Frauchen von Lottas Blog
  3. Sali von It’s about DOGS and Chiru

Meine 11 Fragen:

  1. Wie haben Du und Deine Fellnase(n) zusmamengefunden?
  2. Was war Dein schönstes Erlebnis mit Deinem(n) Hund(en)?
  3. Was war Dein peinlichstes Erlebnis mit Deinem(n) Hund(en)?
  4. Langschläfer oder Frühaufsteher?
  5. Wie sieht ein idealer Spaziergang aus?
  6. Hand aufs Herz – darf Dein Hund mit ins Bett?
  7. Was machst Du ohne Deinen Vierbeiner?
  8. Wie ist Dein Hunde zu seinem Namen gekommen?
  9. Womit verwöhnst Du deinen Hund, wenn Du ihm eine Freude machen willst?
  10. Sport – mit oder ohne Hund?
  11. Last-but-not-least: Womit mach Dir Dein Hund die größte Freude?

Hier sind noch die Regeln für den Liebster-Award:

  1. Bei der Person, die dich nominiert hat bedanken und in deinem Artikel den Blog erwähnen.
  2. Natürlich die 11 Fragen beantworten, die dir gestellt wurden.
  3. Nominiere 5-11 Blogger für den Award, die bisher weniger als 1000 Facebook-Leser/oder Follower haben.
  4. Stelle 11 neue Fragen für die Nominierten zusammen.
  5. Schreibe die Regeln in deinen Artikel.
  6. Informiere denjenigen, der dich nominiert hat, über deinen Blog-Artikel.

Die schönste Zeit des Jahres

urlaub

Ihr hab richtig gelesen bald ist es soweit – Familie beccsmade fährt in den URLAUB! Wir freuen uns schon alle riesig auf den ersten Urlaub zu dritt :). Es geht für eine Woche an die Ostsee, da wir das Meer lieben und Rico findet Sand sowieso klasse! Mal abgesehen von den logistischen Herausforderungen, können wir es kaum abwarten, dass es endlich losgeht! Der Fotoapparat kommt natürlich auch mit, aber auf einen Bericht müsst Ihr Euch wahrscheinlich bis nach dem Urlaub gedulden ;).  Da es Morgen erst losgeht, gibt es heute noch den ein oder andren Post …

Liebe Grüße Eure (urlaubsreife) beccs

Sun-Burger

Heute hat Herr Beccsmade mal wieder etwas ganz leckeres gezaubert: einen Burger aus seinem neuen Kochbuch Beef Buddies.

beef-buddies-096059301

Wie der Name schon sagt – ein Kochbuch für echte Kerle! Ich bin eigentlich nicht so für Fleisch zu haben, aber der Burger heute hat mir trotzdem sehr lecker geschmeckt ;). Normalerweise halte ich mich auch aus dem Kochen raus (dafür hält sich Herr Beccsmade aus dem Backen raus), aber für den Burger musste Rindfleisch zu Hack werden und da kam meine Zaubermaschine ins Spiel.

Ich sage Euch, die Maschine kann alles!!! Mit entsprechendem Zubehör sicher auch Kaffeekochen und Massieren ;). Zu den Kartoffelecken hab ich noch meinen „Gute-Laune-Dip“ gemacht (Rezept folgt) und deshalb fühle ich mich dieses Mal anteilig verantwortlich für das Abendbrot! Nun bin ich satt und zufrieden und Rico ziemlich beleidigt, weil er nichts abbekommen hat. Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!

Essen

Der Regen kann kommen

Auch wenn zurzeit eigentlich noch Sommer ist, muss ich mich auf typisches Bremer Wetter vorbereiten: Regen in allen Variationen (ich glaube keine Region hat soviel Namen für Arten von Regen wie wir Norddeutschen 😀 ). Mit Hund muss ich ja vor die Tür, deswegen habe ich mir ein paar Gummistiefel zugelegt. Es sollten aber keine langweiligen einfarbigen sein, aber seht selbst was dabei herausgekommen ist:

CutGummi